Es erwartet Sie ein Programm zum Thema „Nacht“ mit Literatur u.a. von Schubert, Mendelssohn, Rheinberger und Bruckner.